19. Februar 2015

Veranstaltungstipps

Ruhrfestspiele Recklinghausen: 1. Mai bis 14. Juni 2015

Dieses älteste Theaterfestival Deutschlands ist für mich eines der besten im Ruhrgebiet. Es zählt darüber hinaus auch zu den renommiertesten Festivals Europas. Ich habe dort schon einige Theaterstücke gesehen - wie z.B. Shakespeares Richard II mit Kevin Spacey und Mamets Speed-the-Plow mit Jeff Goldblum, Kevin Spacey und Laura Michelle Kelly - und es war jedes Mal ein Erlebnis, denn die Atmosphäre ist einzigartig.

RUHRFESTSPIELHAUS RECKLINGHAUSEN
©Ruhrfestspiele Recklinghausen  


Das breitgefächerte Programm mit nationalen und internationalen Stars, bekannten Regisseuren und renommierten Künstlern deckt folgende Bereiche ab:

- Schauspiel
- Lesungen
- Kabarett
- Artistik
- Tanztheater
- Konzerte
- Kinder- und Jugendtheater

Des Weiteren ist das FRiNGE-Festival mit seinen einzigartigen Vorstellungen der Off-Szene ebenfalls fester Bestandteil der Ruhrfestspiele.



HALLE KÖNIG LUDWIG 1/2
©Ruhrfestspiele Recklinghausen

 
Ich möchte euch auf die folgenden vier Veranstaltungen hinweisen, auf die ich mich freue und die sehr vielversprechend klingen:

Schauspiel

ANTIGONE von SOPHOKLES mit JULIETTE BINOCHE
In einer neuen Übersetzung von Anne Carson
Regie: Ivo van Hove
Koproduktion: Ruhrfestspiele Recklinghausen, Barbican London, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Großes Haus
Deutschlandpremiere: 21. Mai 2015 um 20.00 h
Weitere Termine: 22. Mai (20.00 h), 23. Mai (18.00 h) und 24. Mai (18.00 h)
In englischer Sprache mit deutschen Untertiteln

MADAME BOVARY von GUSTAVE FLAUBERT mit SOPHIE VON KESSEL
Von Albert Ostermaier
In der Übersetzung von Elisabeth Edl
Regie: Mateja Koleznik
Residenztheater München
Kleines Theater
Premiere: 29. Mai 2015 um 20.00 h
Weitere Termine: 30. Mai (19.00 h) und 31. Mai (18.00 h)

Lesungen

DAS PARFUM von PATRICK SÜSKIND - Lesung mit HANNELORE ELSNER
Großes Haus
Termine: 5. Juni 2015 (20.00 h) und 6. Juni 2015 (18.00 h)

DER FREMDE von ALBERT CAMUS - Lesung mit ULRICH MATTHES
Großes Haus
Termin: 7. Juni 2015 (11.00 h)

Dies ist nur eine ganz kleine Auswahl von mir. Schaut einfach mal in das Programm der Ruhrfestspiele unter www.ruhrfestspiele.de. Es ist so vielfältig, da ist für jeden - selbst für Theatermuffel - etwas dabei.

Es gibt immer einen Run auf die Tickets, also schnell bestellen unter Tel.: 02361-92-18-0!!!

Kommentare:

  1. Hallo Rosa.
    Danke für diesen Tipp. Ist für mich ja nicht so weit...
    LG Bee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bee,
    dann nichts wie hin! Schreib mal, was du dir angeschaut hast.
    LG Rosa

    AntwortenLöschen